Wir glauben, dass zwischenmenschliche Beziehungen elementar wichtig sind. Im Gottesdienst oder in Gemeindeveranstaltungen können Beziehungen nur bedingt und eher oberflächlich gelebt werden. Um tiefere Beziehungen leben zu können, gibt es bei uns Kleingruppen.

Wir haben zwei Arten von Kleingruppen: „Interessensgruppen“ für Menschen mit gleichen Interessen und Lebensumständen, wie zum Beispiel Jugend-, Lobpreis- und Gebetsgruppen; und „Gesprächsgruppen“, in denen verschiedene Menschen zusammenkommen, um Beziehungen miteinander zu bauen, zu beten und zusammen im Glauben zu wachsen.

Wenn eine Gruppe für dich interessant ist, kannst du die Leiter ganz unverbindlich kontaktieren, um weitere Informationen zu erhalten.

Darum macht euch gegenseitig Mut und helft einander ´im Glauben` weiter, wie ihr es ja auch jetzt schon tut. 

1 Th 5,11-NGÜ